Email: kontakt(at)well-hausboote.de
Fon: +49 (0) 179 1499992
Fon: +49 (0) 4164 8700458

side-area-cards

#InMyWELLement

Image Alt

Hafen Marina Braunsbedra

  /  Hafen Marina Braunsbedra

Hafen Marina Braunsbedra

Der Geiseltalsee im südlichen Sachsen-Anhalt ist eines der top Ausflugsziele in der Region. Der aus einem ehemaligen Braunkohleabbaugebiet entstandene See ist nicht nur der größte künstliche See Deutschlands. Auch ist er eindrucksvoll von Weinbergen umgeben und bietet an seinen Ufern unzählige Freizeitmöglichkeiten. Zwei Marinas befinden sich in Braunsbedra und in Mücheln; hier kann man sein Boot gegen Entrichtung einer Standgebühr festmachen.

Marina Braunsbedra

Der Hafen von Braunsbedra ist neben der Marina Mücheln eine der Hauptattraktionen am Geiseltalsee. Eröffnet wurde der Hafen erst im Jahr 2017 und bietet heute etwa 165 Liegeplätze. Planen Sie einen Hausboot Urlaub, können Sie Ihr Boot also problemlos in der Marina Braunsbedra antäuen. Die Liegegebühren sind von der Länge des Bootes abhängig und können auf der Internetpräsenz der Marina eingesehen werden.

Anschrift:

Hafenplatz 1
06242 Braunsbedra
Deutschland

Der Geiseltalsee ist ein beliebtes Ziel für alle Freizeitradler. Wer sich dazu entschließt, den See einmal zu umrunden, muss etwas mehr als 25 Kilometer abradeln. Eine Strecke, die auch von ungeübten Radlern gut zu schaffen ist. Das Gelände ist größtenteils eben; lediglich kurz vor der Sonnenuhr ist ein kleiner Anstieg zu bewältigen.

Diese Sonnenuhr ist übrigens eine der Top Sehenswürdigkeiten am Geiseltalsee. Gleich gegenüber kann man sich kulinarisch stärken und den beliebten Wein der Region, eine Käseplatte oder zahlreiche weitere regionale Spezialitäten kosten. Der Blick auf den See ist dabei unvergleichlich! Wer sehr sportlich ist, kann den 28 Kilometer langen Rundweg um den See natürlich auch zu Fuß oder mit Inlineskates bewältigen; die Möglichkeiten sind schier unerschöpflich.

Am Geiseltalsee ist – zumindest in der Hauptsaison – eigentlich immer etwas los. Von der Weinverkostung und der Weinwanderung bis hin zum Hafen- und Oktoberfest: Die Veranstaltungen sind jedes Mal ein Highlight. Doch auch einfach nur auf der Seebrücke in Braunsbedra zu spazieren und den Blick auf den See zu genießen, ist schon ein einmaliges Erlebnis. Das Besucherzentrum Braunsbedra hingegen hilft Ihnen gerne bei allen auftretenden Fragen oder Problemen weiter. Von hier aus kannst du zu einer Fahrt mit dem Geiseltalexpress aufbrechen. Vor allem für kleine Besucher ist eine Fahrt mit der roten Bahn ein unvergessliches Erlebnis. Das lustige Gefährt fährt einmal komplett um den See herum und bietet auch diverse Sonderfahrten wie die Glühweinfahrt im Winter an.

Zu guter Letzt sollte die Tauchbasis nicht unerwähnt bleiben, denn diese ist ebenfalls eine der Top Attraktionen am See. Hier kannst du am Schnuppertauchen teilnehmen oder gleich einen kompletten Tauchkurs belegen. Den besten Blick auf den See hingegen haben Sie vom Aussichtsturm in Mücheln aus. Die Aussicht von der Plattform in 15 Metern Höhe ist einfach unvergleichlich.

Der Geiseltalsee ist mit einer Fläche von etwa 18 Quadratkilometern zwar der größte künstlich angelegte See Deutschlands, doch irgendwann haben Sie hier alles gesehen. Planen Sie also einen längeren Hausbooturlaub am Geiseltalsee, sollten Sie sich auch den Ausflugszielen und interessanten Städten in der näheren Umgebung widmen.

Sowohl Leipzig als auch Halle an der Saale und Naumburg sind nur einen Katzensprung entfernt und mit dem Auto in weniger als einer halben Stunde zu erreichen. Auch die historische Stadt Mücheln, die Du gut im Rahmen einer Radtour erreichen kannst, ist einen Besuch wert. In der historischen Altstadt mit ihren zahlreichen historischen Bauten kannst Du wunderbar schlendern. Wahrzeichen der Stadt und ebenfalls einen Besuch wert ist das Wasserschloss St. Ulrich. Eine weitere Stadt in der näheren Umgebung, die einen Ausflug wert ist, ist Merseburg. Hier können Sie entspannt an der Saale entlang spazieren oder dem Merseburger Schloss einen Besuch abstatten. Auch finden in der Stadt regelmäßig Veranstaltungen wie die Merseburger Schlosstage oder die Merseburger Orgeltage statt.

Übrigens: Hast du kein eigenes Boot, um einen Hausboot Urlaub zu planen, musst du nicht verzweifeln. Auf dem Geiseltalsee ist in der Hauptsaison regelmäßig das Fahrgastschiff „Felix“ unterwegs, mit welchem du Rundfahrten unternehmen kannst. Das größte Fahrgastschiff auf dem See hingegen ist die MS Geiseltalsee. Von der Marina in Braunsbedra aus kannst du zu einer beschaulichen Rundfahrt über den See aufbrechen. Für das leibliche Wohl ist an Bord natürlich gesorgt!

Fazit: Der Geiseltalsee ist definitiv eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Saale-Unstrut-Region. Egal ob Sie sportlich oder entspannt unterwegs sein möchten: Entlang des Sees finden Sie eine Vielzahl an Freizeitangeboten. Darüber hinaus ist das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten enorm: Ein Urlaub auf dem Hausboot ist am Geiseltalsee ebenso möglich wie die Übernachtung im Ferienhaus oder auf dem Zeltplatz.

Planst du einen Urlaub am Geiseltalsee, möchtest du dich bestimmt auch kulinarisch verwöhnen lassen. Sowohl am Hafen Braunsbedra als auch in den anderen kleinen Orten am See gibt es ein reichhaltiges kulinarisches Angebot. Eine der Top Adressen ist das Steakhaus El Puro auf dem historischen Marktplatz in Mücheln. Wer richtig gutes Steak essen oder einen Cocktail genießen möchte, ist hier genau richtig.

Am Hafen Braunsbedra hingegen sollten Sie die familiengeführte Gaststätte Neumark besuchen. In rustikalem Ambiente erwartet dich hier eine gutbürgerliche Küche. Direkt am See befindet sich auch das „Pier 5 – Café & Restaurant“: Einen unverbauten Blick auf den See sollten Sie hier am besten bei einem Glas Wein aus der Region oder auch dem Elsass genießen. Das Café ist für seine hervorragende Weinauswahl bekannt. Auf der Speisekarte hingegen dominieren die leichten und mediterranen Gerichte.

Der Hausboot Urlaub: Die etwas andere Art der Übernachtung

Am Geiseltalsee kannst du dich für eine ganz besondere Art Urlaub entscheiden. Du hast die Möglichkeit, dein eigenes Hausboot hier zu mieten und in diesem zu übernachten. Du wirst erstaunt sein, wie entspannend solch ein Urlaub ist. Lass dich von den sanften Bewegungen der Wellen in den Schlaf wiegen und wache am Morgen mit Blick auf den See wieder auf.

Insgesamt vier Hausboote stehen am See zur Verfügung. Die Floating Houses in der Marina Braunsbedra bieten auf einer Grundfläche von 44 Quadratmetern Platz für bis zu sechs Personen. Alle vier Hausboote liegen fest an ihrem Ankerplatz. Vor allem im Sommer ist ein Hausbooturlaub auf dem Geiseltalsee ein besonderes Erlebnis.

Doch auch in den kalten Wintermonaten mit einem Glas Glühwein auf der Terrasse des Bootes zu stehen, hat durchaus seinen Reiz. Natürlich sind im Sommer die Möglichkeiten am See aber deutlich umfangreicher: Du kannst es dir am ausgewiesenen FKK-Abschnitt gemütlich machen und Sonne tanken. Oder aber wie wäre es mit einer Fahrt mit dem Heißluftballon? Auch solche werden am Geiseltalsee angeboten.

You don't have permission to register